Referenzmarketing sorgt für Vertrauen

[box] Referenzmarketing ist heutzutage im Marketing für B2B Lösungsprodukt nicht mehr wegzudenken.[/box]  Mit Referenz Marketing werden Inhalte, Konzepte und Lösungen über bereits erfolgreiche Projekte und Dienstleistungen durch verschiedene Medien (Broschüren, Whitepaper, Projektbeschreibungen, Success Stories, Videos etc.) an verschiedene Marketingkanäle (Email-Marketing, Fachportale, Video etc.) weitergeleitet.

Referenzmarketing dient so zur Erweiterung und Forcierung von Empfehlungsmarketing um Bewertungen vorhandener Kunden gezielt und gesteuert zu generieren und zu verwenden.

In Abgrenzung zum allgemein bekannten Empfehlungsmarketing, konzentriert sich Referenzmarketing darauf, Bewertungen vorhandener Kunden gezielt und gesteuert zu generieren und Marketing gerecht zu verwenden. Somit bietet Referenzmarketing im B2B Bereich ein verkaufsstarkes und optimales Vertriebs unterstützendes Instrument das zur Kundengewinnung eingesetzt werden kann, um Kaufentscheidungen positiv zu beeinflussen.

Referenzmarketing bietet somit Unternehmen jeglicher Größe ein optimales Tool

– das Vermarkten durch bereits bestehende Kunden –

Als optimalen Referenzgeber bezeichnet man in diesem Fall einen aktiven Kundenkontakt oder ein Unternehmen, das mit Ihrem Unternehmen in einer geschäftlichen Beziehung steht und die schriftliche Genehmigung erteilt hat, als Referenz des Geschäftspartners in den verschiedenen Medien genannt werden zu dürfen. Eine Steigerung der Vertrauensbildung wird natürlich noch erreicht wenn der Referenzkunde sich zur Durchführung verschiedener Referenzaktivitäten (Fachvorträge, Kundenbesuche, Präsentationen etc.) bereit erklärt.

Ein Referenzkundenprogramm als Kundengewinnungsinstrument bedeutet für die Marketing und Vertriebsabteilung, eingehenden Referenzanfragen sowie das Rekrutieren von Referenzgebern und die Betreuung derselben mit Methode optimal vorzubereiten und durchzuführen. Zudem sind noch zusätzlich die Produktion von Referenzmaterialien, wie etwa Anwenderbereichte, Case Studies, Kundenlisten, Videos und Whitepaper zu berücksichtigen.

Referenz Marketing als professionelles Vermarktungs- und Akquiseinstrument ist hauptsächlich in größeren Unternehmen etabliert, fasst aber nach und nach auch in der mittelständischen IT Industrie Fuß. Somit wird Referenzmarketing bereits auch in den Branchen IT, Telekommunikation und Finanzen methodisch und mit Konzept angewandt. Größere oder weltweite agierende IT-Unternehmen verfügen über mehrere 100 Kundenreferenzen aus diversen Geschäftsbereichen, welche zur Neukundengewinnung für eine Vielzahl von Produkten und Lösungen sowie zur Etablierung in verschiedenen Branchen oder Regionen genutzt werden.

Für kleinere und mittelständische B2B Unternehmen bietet sich mit diesem Vermarktungsinstrument ein optimales Werkzeug, um bei seinen Interessenten und Kunden eine Vertrauensbildung zu erzeugen und somit das Empfehlungsmarketing positiv zu beinflussen.