eGovernment 3.0 – Portal Konzept & Framework Darstellung

Bislang herrschen in der öffentlichen Verwaltung sehr viele voneinander isolierte Fachverfahren vor. Der eGovernment Framework Ansatz zielt darauf ab, von diesen monolithischen zu einem konsistenten und flexiblen Fachansatz zu kommen. Durch eine Standardisierung der unterstützenden Funktionalitäten in verfahrensübergreifende Dienste lassen sich Entwicklungsaufwände und Komplexitäten reduzieren. Weiterlesen

Portallösungen und Fachkonzepte für den eGovernment Bereich

Portalstrukturen und fachliche Portalkonzepte für das eGovernment

Das Portal als Begriff wird im deutschen Sprachgebrauch unterschiedlich definiert und verwendet. In unserer Ausarbeitung verstehen wir Portale als benutzerfreundliche, standardisierte, sichere und personalisierbare Zugangssysteme zu Informationen, Anwendungen, Prozessen und Personen mit Verknüpfungen zu verschiedenen Hard- und Softwareanwendungen in einem komplexen Verwaltungsnetzwerk.
Weiterlesen